Mit dem Flow gehen

WAS HEISST DAS EIGENTLICH?

Go with the flow. Hast Du auch den Drang, zu gähnen, wenn Du das liest?


So viele gute Worte, so viel Wahrheit, die wir schon sinnentleert haben. Weil wir nicht mehr hingesehen, nicht mehr erkannt haben, was bestimmte Dinge bedeuten.


Freiheit, zum Beispiel. Oder Flow.


Sich vorzunehmen, mehr mit dem Flow zu gehen, kann unangenehme Gefühle hervorrufen. Aus diesen Gründen: Man muss doch Miete zahlen. Wer träumt, verliert. Man muss in der Spur bleiben. Hau’ rein. Halt’ durch. Man muss den Stier bei den Hörnern packen. Erfolg ist kein Zufall. Und, habe ich jüngst erst entdeckt: Wer erfolgreich sein will, muss gegen sich selbst antreten.


Wir glauben daran, dass sich in diesen Glaubenssätzen und Haltungen das Geheimnis für dauerhaftes Glück verbirgt. Wie wäre es mit einer anderen Perspektive? Nicht als Ersatz für diese. Wir ersetzen nichts mehr. Wir gehen neue Wege. Aus dem puren Luxus der Möglichkeiten heraus.


Die neue Perspektive: Was, wenn Flow die Abkürzung zu allem ist, was wir uns durch den Glauben an oben genannte Sätze erhoffen?


Mit dem Flow zu gehen, heißt, die eigene Wahrheit mehr zu leben als die Regeln von außen. Mit dem Flow zu gehen, das ist die aktive Teilnahme am Leben. Mit dem Flow zu gehen, ist clever, effizient und voller Chancen.


Es gibt aber einen Unterschied. Sieh' genau hin.


Du gehst entweder mit dem Flow. Das ist das Leben. Oder Du gehst gegen den Flow. Das ist ein billiger Ersatz.


Mit dem Flow gehen


Mit dem Flow zu gehen, heißt, den Fluss des Lebens anzuerkennen. Nicht passiv. Dann wird aus dem Flow eine Flut. Aktiv.


Eine bewusste Hingabe an diesen Vorwärtsruck. Du verlässt Dich auf Deine Stärke. Lebst in Respekt zu Dir selbst. Wer mit dem Flow geht, hat weniger auf der To-Do-Liste und Menschen, die helfen dürfen.


Da ist ein Vertrauen auf das Timing des Lebens. Und doch steht man für das auf, was richtig ist, statt dem Chaos fauler Kompromisse und der Menschengefälligkeit die Tür zu öffnen.


Sobald Groll und Ärger in eine Aufgabe fließen, versiegt der Flow. Dürre setzt ein. Vor allem auf dem Konto.

Also bleibst Du klar. Frei. Indem Du handelst. Nein sagst. Der Flow reißt alles mit, was zu kompliziert ist, was zu weit weg ist von dem, wie Du wirklich arbeiten willst. Nicht, indem er kämpft. Einfach, indem er ist.


Wer mit dem Flow geht, vertraut. Und lässt los, lässt gehen, kommt über Dinge hinweg und lässt Umstände hinter sich - einfach, weil Du bessere Dinge mit Deiner Lebensenergie zu tun hast.


Alles ist einfach. Schwerelos.


Gegen den Flow gehen


Wer gegen den Flow geht, verhandelt ständig mit dem Leben um faule Kompromisse. Hier fehlt die Erkenntnis, dass manche Verluste Gewinne sind.


Gegen den Flow zu gehen, heißt, die eigenen Talente zu verschleißen.


Da ist eine übersteuerte Hingabe an falsche Geschäftsbeziehungen und Projekte, die Deine Fähigkeiten ungenutzt lassen. Weil es einfacher erscheint, als Nein zu sagen.


Wer gegen den Flow geht, ist immer im Stress. In Eile. Am Rand der Verzweiflung mit dem Drang, überall die eigene Meinung kundzutun. Anzuklagen.


Gehst Du gegen den Flow, dann erzählst Du Notlügen, Dir selbst und Deiner Zielgruppe, um Dinge erledigt zu bekommen.


Alles ist der Versuch, die Wahrheit zu kontrollieren. Damit niemand sauer wird.



Sei ehrlich zu Dir. Wo gehst Du noch zu sehr gegen den Flow? Lass’ es gehen.


Und wo hörst Du noch viel zu sehr auf Regeln von außen. Auf Fremde. Auf Leute, die Dir alles versprechen und nichts geben? Lass’ sie gehen.


Geh’ mit dem Flow. Es ist der erste Schritt in eine erfolgreiche Zukunft.


Für Dich und Dein Unternehmen.


Geht Deine Website mit dem Flow?


Manchmal haben wir so viele Regeln und Ratschläge befolgt, dass gar nichts mehr geht.


Ich helfe Dir, das zu erkennen - zu lösen. Freiheit für Dein Marketing. Hier.

Der Blog

hesstext.

© 2020 Timo Heß. Alle Rechte vorbehalten.                                                                                                                                                                                      AGB                    IMPRESSUM                    DATENSCHUTZ

  • love me on Instagram
  • texter aus mannheim bei twitter
  • Werbetexter Mannheim: Timo Heß
  • share me on facebook
  • texter aus mannheim bei pinterest
  • hesstext bei Google+